Monatsbericht U8

Admira.JPG-GAK Juniors

U8 testete gegen die Admira.

Sonntag 05.03.2017 – Südstadt – Kräftevergleich Jahrgang 2009

Die GAK Juniors U8 nahmen von Beginn der Partie weg das Heft des Handelns in die eigene Hand und zeigten, dass man mit der stark spielenden Admira mithalten kann. Bei zwei Begegnungen konnten man die Admira Mödling im ersten Spiel 4:3 schlagen.

Bei 20min Spielzeit merkte man den Jungs die Müdigkeit im 2. Spiel an. Dieses wurde zwar eindeutig verloren, das Spiel selbst war aber ausgeglichener, als es das Ergebnis vermuten lässt.

Klare Leistungssteigerung zur letzten Begegnung!

 

Dienstag 14.03.2017 – Freundschaftsspiel in Hausmanstätten.

Das kurzfristig vereinbarte Freundschaftsspiel gegen die U8 des SV Hausmanstätten fand statt einer Trainingseinheit statt.

Alle Kinder waren im Kader und man konnte zum ersten Mal den Spielmodus für den kommenden U9 Meisterschaftsbetrieb (6+1) testen. Das Spiel konnten die GAK Juniors klar für sich entscheiden.

 

Freitag 24.03.2017 U9 Vorbereitungsturnier in Murfeld

Herausforderung Angenommen!

Die U8 der GAK Juniors versuchte sich erstmals bei einem U9 Turnier.

Spielerisch konnte man mit fast jedem Gegner mithalten, die „Angst“ vor den älteren Spielern stand unseren Kids jedoch ins Gesicht geschrieben. Von Spiel zu Spiel wurde es besser und schlussendlich konnte man ein Unentschieden und einen Sieg einfahren. Für einen Gruppenaufstieg reichte es leider nicht.

Erfahrung für die Frühjahrssaison konnte man auf alle Fälle mit nach Weinzödl nehmen.

 

Sonntag 26.03.2017 U8 Vorbereitungsturnier in Peggau.

Die Gruppenphase haben wir klar gewonnen und größten Teils wirklich schönen Fußball gespielt- ruhig von hinten heraus, mit tollen Passkombinationen. Im Finalspiel haben wir nach einer Unachtsamkeit die Führung 3 Sekunden vor Schluss verschenkt. Anschließend hieß es Sudden Death (jede Minute verlässt ein Spieler das Feld). Nach ca. 6 Minuten gelang den Gegnern der Treffer. Im ersten Moment waren die Kinder am Boden zerstört, haben dann aber akzeptiert dass wir als Team eine super Leistung abgeliefert haben und Verlieren genauso zum Sport gehört wie Gewinnen.

Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich die Mannschaft in den Pausen verhält und immer mehr zu einem TEAM zusammenwächst.

Liebe Grüße

U8 Trainerteam Matthias und Jasmin