Monatsbericht U8

Anhang 1.jpg-GAK Juniors


Die Stars von morgen zauberten in der Halle
 
Am Sonntag, den 19.02.2017 waren die GAK Juniors beim SV Lieboch zu Gast. Da das Teilnehmerfeld mit 6 Mannschaften überschaubar war, hatte sich der Veranstalter entschieden, Jeder-gegen-Jeden spielen zu lassen. 5 Spiele zu a 10 Minuten boten für jeden der Jungs genügend Zeit zum „Austoben“.
 
Gleich das erste Spiel gegen SV Hausmanstätten wurde unglücklich mit 2:1 verloren. Die restlichen Begegnungen gegen SV Lieboch, ASK Köflach, SV Werndorf und NZ-MKT wurden zu „NULL“ gewonnen.
 
Ziel war es, mit Schwung und Spielfreude aufzutreten und nach dem Spielmodus „ Jeder gegen Jeden“ hieß es am Ende Platz 2.
 
Danke an den SV Lieboch für ein gut organisiertes Turnier. Wir kommen gerne wieder.
 
Das war das letzte Hallenturnier der GAK Juniors U8.
Das Trainerduo, Matthias Hörl und Jasmin Pistotnik blicken auf eine positive Hallensaison zurück und konzentrieren sich ab sofort auf die bevorstehende Meisterschaft, die man im U9-Bewerb bestreiten wird.